Bonusprogramm8.5
Konditionen8
Versicherungen2
Weitere Leistungen4
Reader Rating0 Votes0
Positiv
Umsatzbonus beim Bezahlen mit der American Express
Keine Jahresgebühr
Negativ
Umrechnungskurse bei Fremdwährungstransaktionen
Rechnung auf Papier kostet
8.0
Zur Website

Seit der Lancierung der Coop Supercard Kreditkarte war Swisscard als Partnerin an Board. Sie hat im Namen von Coop die Kreditkarten herausgegeben. Nun hat sich Coop entschieden die Partnerschaft mit Swisscard zu beenden. Coop wird künftig eine neue Kreditkarte mit TopCard herausgeben. Als Reaktion hat Swisscard eine kostenlose Cashback Kreditkarte lanciert und diese sieht auf den ersten Blick sehr attraktiv aus.

  • Kostenloses Kreditkarten Duo
  • 1 Prozent Cashback beim Bezahlen mit American Express
  • 0.20 Prozent Cashback beim Bezahlen mit Visa oder Mastercard

Neben dem Faktor, dass die Kreditkarte umsonst ist, ist das Bonusprogram klar die Hauptattraktion. Kunden erhalten auf alle Einkäufe, die Sie mit der American Express tätigen 1 Prozent Cashback. In den ersten drei Monaten gibt es bis zu 100 Franken sogar 5 Prozent Cashback. Der Cashback wird einmal im Jahr direkt dem Kartenkonto gutgeschrieben. Die erste Gutschrift erfolgt leider erst nach einem Jahr und das Kartenduo muss ungekündigt sein. Etwas Geduld ist also gefragt bis man den Cashback ausgeben kann.

Das Cashback Bonusprogram ist sehr attraktiv. Zum Vergleich Kunden bei der Postfinance erhalten nur im ersten Jahr 1 Prozent Umsatzbonus, ab dem zweiten Jahr gibt es nur noch die Hälfte. Zudem kostet die Gold oder Platinum Kreditkarte 100 bzw. 250 Franken im Jahr. UBS bietet mit ihren Kreditkarten ein weniger attraktives Bonusprogram. Einzig die TCS Mastercard Gold bietet dauerhaft 1 Prozent Umsatzbonus, aber auch diese Karte kostet 100 Franken im Jahr. Selbst Kunden von der Credit Suisse, welche für Ihre Kreditkarten bezahlen haben kein so attraktives Bonusprogram, ausser sie sammeln gezielt Flugmeilen. Von der Handelszeitung darauf angesprochen sagte die Chefin von Swisscard Frau Schneydrig Moser, die Leistungen sei nicht vergleichbar, Kreditkarten wie die Platinum-Karte von American Express bieten weitere Zusatzleistungen wie Versicherungen und einen Concierge Service.

Aber zurück zur Cashback Kreditkarte. Das Bonusprogram ist auf jeden Fall attraktiv, insbesondere beim Bezahlen mit der Amcerican Express Karte. Zur Amex erhält der Kunde wahlweise eine Visa oder Mastercard. Der Cashback beträgt hier lediglich noch 0.20 Prozent. Besser als nichts, aber auch nicht besonders viel. Pro 1’000 Franken Kartenumsatz bleiben einem 2 Franken.

Konditionen

Die Kreditkarte ist wie schon erwähnt kostenlos und kennt keine Jahresgebühr. Dafür sind die meisten weiteren Leistungen kostenpflichtig. Wer die Rechnung auf Papier wünscht bezahlt 1.95 Franken pro Monat. Was im Jahr 23.40 Franken macht. Der Telefonservice kosten 1.90 Franken pro Anruf und für eine Ersatzkarte werden 25 Franken fällig. Wär seine Rechnung nicht vollständig bezahlt muss 11.95% Jahreszins bezahlen und wer zu spät zahlt riskiert eine Mahngebühr von 30 Franken.

Fremdwährungstransaktion

Unattraktiv ist die Kreditkarte bei Fremdwährungstransaktionen 2.5 Prozent Bearbeitungsgebühr kommen zu einem ohnehin schon wenig attraktiven Umrechnungskurs. Die Abweichung zum Referenzkurs kann schnell 4 Prozent und bei Reisen in entfernte Länder auch mehr betragen. Die Fremdwährungskurse sind bei anderen Swisscard Produkten auch nicht viel besser und auch andere Kreditkarten Anbieter wie Cembra langen in vergleichbaren Ausmass zu.

Bargeldbezüge

Bargeldbezüge sind mit der Karte möglich, sie sollten jedoch möglichst vermieden werden. Auf den abgehobenen Betrag werden 3.75 Prozent Gebühren fällig. Mindestens 5 Franken in der Schweiz und mindestens 10 Franken im Ausland.

Weitere Leistungen

Bei einer kostenlosen Kreditkarte darf man natürlich nicht allzu viele Leistungen erwarten. Neben dem Cashback Programm gibt es eine kleine Warenrückgabe Versicherung auf Einkäufe ab 60 Franken.

Alternativen zur Cashback Kreditkarte von Swisscard

Neben der Kreditkarte von Swisscard bietet die Migros und Coop eine kostenlose Kreditkarte an. Anstelle von einem Umsatzbonus erhält man dann Cumulus bzw. Superpunkte. Wer viel mit der American Express einkauft fährt mit der Cashback Kreditkare am besten.

Wer bereit ist für die Kreditkarte eine Jahresgebühr zu bezahlen und nicht so oft mit der American Express bezahlen kann, fährt eventuell mit der TCS Mastercard oder den Kreditkarten der Postfinance gut.

Wer viel im Ausland unterwegs ist sollte sich überlegen auch ein Konto bei Revolut zu eröffnen.

Fazit

Die Swisscard hat mit Ihrer kostenlosen Kreditkarte ein attraktives Produkt geschaffen. Hervorragend ist die Umsatzbeteiligung von 1 Prozent beim Bezahlen mit der American Express Kreditkarte. Der Cashback beim bezahlen mit der Visa oder Mastercard dürft etwas höher sein. Schlecht sind wie bei allen Swisscard Kreditkarten die hohen Gebühren auf Fremdwährungstransaktionen.   

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here